Valamex Yoga wird HEARTHFIRE YOGA! 

 

Langsam aber sicher beginnt das Projekt "Hearthfire Yoga" Formen anzunehmen. 

Ein Yoga-Studio, ein Yoga-Shop und ein Ort an dem sich die Community rund ums Feuer versammeln kann, um Geschichten auszutauschen.

Ich freue mich jetzt schon über alle, die mit mir über Yoga reden wollen und meine Kurse in den Studios Klagenfurts besuchen. 

Wer hautnah dabei sein möchte wenn Hearthfire Yoga entsteht und wächst, meldet sich beim Newsletter an und bekommt interessante Infos, Angebote und Goodies direkt ins Postfach!

 

Wir sehen uns am Feuer, Namaste

Richard


the hearthfire way

 

Meine Yogapraxis steht in der Tradition des Ashtanga Yoga, ist aber grundsätzlich „stillos“.

Geprägt bin ich vom verspielten und fordernden, mit Freestyle Elementen vermischten Stil von Nicoya Yoga in Klagenfurt sowie durch die Lehrer von NowYoga Wiesbaden. Im Zuge meiner Ausbildungen habe ich von ihnen den „mittleren“ Weg kennengelernt, zwischen Tradition und modernen anatomischen Erkenntnissen, zwischen einer individuell angepassten Asanapraxis und einer alltagstauglichen Yoga Philosophie.

 

Yoga prägt mein Handeln im Alltag und auf der Matte – Offenheit in alle Richtungen, Freiheit von Dogmen, das Aufbrechen von unbewussten Mustern und das Verschmelzen aller Informationen zum eigenen transformativen Sein.

 

In meinen Yogastunden lege ich großen Wert auf eine gesundheitsfördernde Ausrichtung in der Praxis. Mindestens ebenso wichtig ist die Ermächtigung meiner Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Entscheidungen wohlinformiert treffen zu können. Sei es die individuelle Variation einer Asana oder die Auflösung einer spannungsgeladenen Lebenssituation.

 

In meinen Stunden wechseln sich dynamisch kraftvolle Sequenzen mit statischen, nicht minder intensiven Phasen ab. Mal gebe ich spezifischen Input um meinen Schüler*innen zu neuen Informationen hinzuführen, dann wieder lasse ich größtmögliche Freiheit und jede*r erarbeitet sich eigene Varianten und Transitions. Mein Yoga ist ein Wechselspiel aus intuitivem Handeln und subtiler Selbstkontrolle.

 

230h Yogalehrer Grundausbildung durch Jang-Ho Kim und Frank Bartl von NowYoga Wiesbaden sowie Kaija Marx 

300h "Alchemie des Herzens" mit Nina Suza Reiss (Integration der Kundalini Yogalehre), Katja Bartsch (Vertiefung der Anatomie mit Faszien), Jang-Ho Kim (Qi-Gong Übungen für Yogaeinheiten / Vertiefung der Adjustmenttechniken im Personal Yoga / Methodik/Didaktik), Andrea Sauter (Ausrichtungen nach Katonah Yoga® Lehre), Frank Schuler (Vertiefung der Yoga Philosophie / Pranayama / Meditation), Sabine Markut (Integration von SUP Yoga / Vertiefung in "Sequencing" / Music Flow)