Yoga für Anfänger - Was muss ich wissen?

Du bist noch neu in der Yogawelt und wirst aus Deiner Internet-Recherche nicht ganz schlau? Ich helfe Dir gern weiter! Wende Dich an mich, wenn es darum geht das passende Yoga Studio zu finden, den geeigneten Yoga Stil und die besten Lehrerinnen und Lehrer in Klagenfurt und Umgebung.

Ich selbst biete Yoga für Anfänger und Anfängerinnen und alle an, die gern bei den Basics bleiben wollen. Die Stunde findet im Nicoya Studio in Klagenfurt statt und heißt passenderweise "Yoga Basics".

Außerdem sind auch in der morgendlichen Yogastunde in der Hafenstadt Anfänger herzlich willkommen!

Yoga Basics mit Richard

 

Wo?

Online, bei Dir zuhause! 

 

Wann?

Voraufgezeichnete Videos & mein 4teiliger Yoga Crashkurs für Anfänger*innen gibt's ON DEMAND über Nicoya Yoga.

Liveklassen starten wieder im Spätsommer - stay tuned!

 

Wie melde ich mich an?

Meld' Dich am besten über den Online-Stundenplan von Nicoya an. (Klick auf den Reiter "Videos")

 

Was genau?

Der Hauptfokus dieser Einheit liegt auf den körperlichen Aspekten des Yoga, Asanas. Wir üben aber auch Atemtechniken, kleine Meditationen und versuchen Yogaphilosophie und unseren Alltag in Einklang zu bringen. Wir bleiben bei den Basics und ich spreche alle grundlegenden Prinzipien meiner Praxis immer und immer wieder an.

 



Die wichtigsten Infos zum Thema "Meine erste Yogastunde"

Wie melde ich mich an?

Am besten nutzt Du das Online-Anmeldesystem des Studios über dessen Website. Dazu ist es nötig einen Account bei Eversports einzurichten. Über den Online Stundenplan oder die Eversports Smartphone App kannst Du immer sehen, ob es freie Plätze gibt, Dich an- und abmelden, Karten und Kursblöcke kaufen, und Dich sogar in die Warteliste eintragen, sollte der Kurs einmal ausgebucht sein.

Ist Dir das fürs erste Mal zu kompliziert, oder irgendwelche Fragen tauchen auf, bitte melde Dich direkt bei mir! richard@valamex.at

 

Was brauche ich?

Übe in bequemer Kleidung, die Dich nicht in der Bewegungsfreiheit einschränkt. Leggings, Sporthosen, Jogger, was genau zu Deiner Art von Yogapraxis passt, wirst Du schnell herausfinden! Wir üben am liebsten barfuß, aber ein Paar Socken parat zu haben, wenn es gegen Ende der Stunde ein bisschen ruhiger wird, kann nicht schaden.

Fürs erste mal kannst Du auch auf einem Strandhandtuch oder einem sauberen Teppich üben, ich empfehle aber eher früher als später eine eigene Matte, die den individuellen Ansprüchen genügt. Lies mehr darüber, welche Dinge Du beim Kauf Deiner ersten Yogamatte bedenken kannst, in meinem Blogbeitrag zum Thema "Meine eigene Yogamatte"

Ein Handtuch und eine Trinkflasche mit Wasser sind auch hilfreich! 

Diese und andere Tipps habe ich in einem kurzen Video für Dich zusammengefasst.

 


Eindrücke